Nothing Else Matters

Trust I seek and I find in you
Every day for us something new
Open mind for a different view
And nothing else matters

aus: Nothing Else Matters
Metallica – Nothing Else Matters (Cover)
Miley Cyrus u.a. – 22. Juni 2021

Der Song Nothing Else Matters der US-amerikanischen Metal-Band Metallica erschien erstmals 1991 auf ihrem Erfolgsalbum Metallica und avancierte zum erfolgreichsten und bekanntesten Stück der Gruppe. Das Album, das aufgrund seines schwarzen Covers auch mit „Black Album“ bezeichnet wird, war das fünfte Studio-Album der Band. Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums jenes Albums erschien am 10. September 2021 eine Neuauflage als Benefizalbum:  The Metallica Blacklist. Die „Blacklist“ enthält zahlreiche Cover-Versionen von Titeln des „Black Album“, die von bekannten Musikern eingespielt wurden.

Alleine vom Song „Nothing Else Matters“ gibt es 12 verschiedene Versionen auf dem Benefizalbum, von denen die hier vorgestellte Version mit Miley Cyrus die erfolgreichste ist. Alle Einnahmen aus diesem Cover-Song gehen an die All Within My Hands Foundation von Metallica und die Happy Hippie Foundation von Miley Cyrus. All Within My Hands ist eine gemeinnützige, philanthropische Organisation, die von den Mitgliedern und dem Management von Metallica gegründet wurde und sich der Schaffung nachhaltiger Gemeinschaften widmet, indem sie die Ausbildung von Arbeitskräften, den Kampf gegen den Hunger und andere wichtige lokale Dienste unterstützt. Die Aufgabe der Happy Hippie Foundation ist es, junge Menschen zusammenzubringen, um gegen die Ungerechtigkeit zu kämpfen, der obdachlose Jugendliche, LGBTQ-Jugendliche und andere gefährdete Bevölkerungsgruppen ausgesetzt sind.

Metallica @ San Francisco Symphony
Nothing Else Matters – Live 15. Juli 2020
Metallica & Miley Cyrus – Nothing Else Matters
Live on the Stern Show, 10. September 2021

Chocolat

Filmszene aus Chocolat (in Englisch)
Lasse Hallström (2000)

Seit einigen Jahren, vielleicht auch ausgelöst durch den Film Chocolat aus dem Jahr 2000, erfreuen sich Kakao-Rituale in Deutschland zunehmender Beliebtheit. In einem entsprechenden Rahnen wird ein spezieller Kakao allein oder in einer Gruppe getrunken, der eine heilende, nährende und wärmende Wirkung haben kann. Eine Kakao-Zeremonie kann eine Herzöffnung bewirken. Festsitzende Emotionen können sich lösen und Gefühle innerer Verbundenheit erfahren werden.

Dafür benötigt man zeremoniellen Roh-Kakao, der in bestimmter Weise zubereitet wird.

Zubereitungsempfehlung & Einführung

Palo Santo, das heilige Holz, ist ein unbehandeltes, mit viel Copal-Harz durchsetztes Räucherholz. Es hat ein wunderbares süßliches Aroma, mit einem Hauch Kokos, und wird von indigenen Kulturen in Südamerika seit Jahrhunderten für rituelle Zwecke verwendet.